Uwe Timm

Uwe Hans Heinz Timm ist am 30. märz 1940 in Hamburg in der Nähe des dortigen Hafens geboren.Er ist ein deutscher Schriftsteller, der neben Büchern auch mehrere Filme und Höhrbücher rausgebracht hat.Er hat insgesammt 17 Auszeichnungen für seine gesammten werke bekommen. Nach der Veröffentlichung seines Romans Heißer Sommer im Jahr 1974 erlangte Uwe Timm als Autor erstmals große Aufmerksamkeit.Große Erfolge feierte Uwe Timm Anfang der 1990er Jahre mit der Novelle Die Entdeckung der Currywurst, die in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde.Uwe Timms Werke wurden u. a. ins Dänische, Englische, Französische, Italienische, Niederländische, Norwegische, Polnische, Russische, Spanische, Tschechische, Ukrainische und Ungarische übersetzt.Er ist das dritte Kind von Hans und Anna Timm.Uwe wurde im Jahr 1943 gemeinsam mit seiner Mutter zu Verwandten nach Coburg geschickt.Im Sommer 1945 kehrt er zurück nach Hamburg.Als erstes besuchte er die dortige Volksschule,dann erlernt er den Kürschnerberuf.Später besuchte er das Braunschweigkolleg ,wo er 1963 sein Abitur machte.danach studiert er Germanistik und Philosophie in München und in Paris.Bis heute lebt er in München, wo er 1989 den Literaturpreis der Stadt gewann.Uwe Timm hat auch viele seiner Bücher seinen Kindern gewidmet.

7.1.16 15:36

Letzte Einträge: Figurenverzeichnis 2, Bewertung des Buches, Beziehung zu Gary, Kochen mit der Klasse

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen