Beziehung zu Bremer

Ich denke das es am Anfang zwischen den beiden eine reine  Sexbeziehung war,als eine richtige Partnerschaft mit wahren aufrichtigen Gefühlen denn die beiden reden nicht über ihre wahren Gefühle,Probleme und haben Geheimnisse voreinander.Lena Brücker genießt die Zeit mit Bremer,sie nutzt jede Gelegenheit um die Zeit mit Bremer zu verbringen oder die Zeit zu verlängern.Durch Bremer findet sie ihr Selbstvertrauen wieder was sie in der Zeit des Krieges offenbar verloren hat.Sie fühlt sich einfach toll weil sie mit 40 Jahren noch so einen jungen Mann bekommen kann.Lena Brücker ist zwar verheiratet aber das hindert sie nicht dran, eine Affäre mit einem jüngeren Mann anzufangen.Sie selbst sag das sie nicht genau weiß ob ihr Mann überhaupt noch zu ihr zurück kommt.

7.1.16 15:05

Letzte Einträge: Figurenverzeichnis 2, Bewertung des Buches, Beziehung zu Gary, Kochen mit der Klasse

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen